Huchting

Grundschule Kirchhuchting zügig zur Ganztagsschule ausbauen und Leitungsstelle am Quartiersbildungszentrum aufstocken

Die Bremische Bürgerschaft hat den Haushalt für die Jahre 2016 und 2017 beschlossen. Damit ist der Weg frei für zwei wichtige Projekte in Huchting. „Im Haushalt sind die Mittel für den Ausbau der Ganztagsschulen ebenso vorgesehen wie die Aufstockung der Leitungsstellen an den Quartiersbildungszentren der Stadt. Ich erwarte nun die zügige Umsetzung durch die Bildungsbehörde“, so der Huchtinger Bürgerschaftsabgeordnete Björn Fecker (Grüne).

„Huchting braucht eine weitere Ganztagsschule. Die Grünen unterstützen die Bewerbung der Grundschule Kirchhuchting und erwarten nun zügig eine Entscheidung durch die Senatorin für Bildung. Die Schule hat lange genug gewartet, es muss endlich Planungssicherheit geschaffen werden. Eltern und Lehrerkollegium sind engagiert und wollen endlich loslegen, das Geld steht nun zur Verfügung“, so Björn Fecker weiter.

Der Huchtinger Bürgerschaftsabgeordnete zeigt sich auch zufrieden, dass es gelungen ist, den Umfang der Leitungsstelle am Quartiersbildungszentrum Robinsbalje auszuweiten. Statt einer halben Stelle wird das Quartiersbildungszentrum für die Leitungsaufgaben künftig eine volle Stelle erhalten. „Die Stellenausstattung war bisher ein Makel und hat die Arbeit massiv behindert. Das Quartiersbildungszentrum sorgt dafür, dass alle an einem Strang ziehen. Das ist wichtig, um die Lebenssituation und Bildungschancen der Kinder zu verbessern“, unterstreicht Björn Fecker.

Antworten