Huchting

Grundschule Kirchhuchting wird zur Ganztagsschule ausgebaut

Die Grundschule Kirchhuchting wird zur offenen Ganztagsschule umgewandelt. Darauf hat sich jetzt die rot-grüne Koalition verständigt, wie der Huchtinger Bürgerschaftsabgeordnete Björn Fecker (Grüne) mitteilt. Für die Umwandlung zur Ganztagsschule ist ein Neubau mit sechs Klassenräumen und Differenzierungsräumen nötig.

Das neue Gebäude wird dann außerdem eine Aula mit angeschlossenem Küchenbereich beherbergen, die auch als Mensa genutzt wird. Außerdem sind Umbauten im Gebäudebestand nötig, so dass die Schule den Ganztagsbetrieb ab 2020 aufnehmen kann. Bisher kalkuliert die Bildungsbehörde dafür insgesamt mit Investitionskosten in Höhe von 3,4 Millionen Euro. „Die Kinder profitieren in ihrer Entwicklung von einer Ganztagsschule. Das ist gerade auch für Kinder aus bildungsfernen Familien wichtig. Für Berufstätige bietet die Ganztagsschule ein hohes Maß an Verlässlichkeit. Die engagierten Eltern und das Lehrerkollegium erhalten jetzt endlich eine echte Perspektive für die gewünschte Ganztagsschule. Ich erwarte von der Bildungsbehörde, dass die Bauplanungen zeitnah in die Wege geleitet werden. Die Schule hat lange genug gewartet“, betont Björn Fecker.

Antworten