Logo der Grünen

Björn Fecker

Björn

Fecker

Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

Fraktionsvorsitzender

Wir müssen unsere Demokratie verteidigen, jeden Tag aufs Neue!

Ehrenamt

Zweiter Vereinsdialog bei der SV Hemelingen

Bevor das Vereinsleben durch die Corona-Krise das Vereinsleben in den Clubs des BFV fast vollständig zum Erliegen kam, hatte BFV-Präsident Björn Fecker noch die Gelegenheit, die SV Hemelingen zum Vereinsdialog zu besuchen. Das Gespräch stand ganz im Zeichen der Infrastruktur. Der neue Kunstrasenplatz erfreut sich großer Beliebtheit, die Flutlichtanlage hingegen muss dringend auf den neusten …


Ehrenamt

Bonuszahlungen für TS Woltmershausen, SC Borgfeld und SV Werder Bremen

Mit einem Bonussystem schüttet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in jedem Jahr Prämien an die Vereine aus, die an der Ausbildung späterer Junioren-Nationalspielerinnen und -Nationalspieler beteiligt waren, die für den DFB ein Länderspiel bestritten. Der TS Woltmershausen, der SC Borgfeld und der SV Werder Bremen waren in diesem Jahr die belohnten Vereine. Aus Woltmershausen schafften gleich …


Ehrenamt

Zweiter Vereinsdialog beim SV Grohn

Auch beim SV Grohn stößt das Format „Vereinsdialog“ auf großes Interesse. Präsident Björn Fecker besuchte den Verein aus dem Bremer Norden ebenfalls zum zweiten Mal. Wie bei der ersten Auflage des Dialogs war die Neugestaltung der BSA Oeversberg das zentrale Thema des Gesprächs. Mittlerweile sind die Planungen schon deutlich weiter, als noch 2015 beim ersten …


Ehrenamt

Zweiter Vereinsdialog beim SC Borgfeld

Der Vereinsdialog beim SC Borgfeld war bereits das zweite Zusammentreffen im Rahmen dieses Formats. Bereits im Jahr 2014 besuchten BFV-Präsident Björn Fecker und der stellvertretende Geschäftsführer des BFV Gero Groenhoff den Verein und sprachen gemeinsam mit den Verantwortlichen des Vereins über die Herausforderungen im Amateurfußball und speziell über die Themen des SC Borgfeld. In der zweiten …


Ehrenamt

Fair Play-Geste des Monats: Der Trainer setzt ein Zeichen

Holger Ulbrich, Trainer der zweiten C-Junioren-Mannschaft des SVGO Bremen, ist der Preisträger der Fair Play-Geste des Monats November. Dafür kann sich der Gewinner auf Tickets für Dieter Nuhr in der ÖVB-Arena freuen. Im C-Junioren-Meisterschaftsspiel der SVGO Bremen II gegen die SG Findorff II nahm Holger Ulbrich als Trainer eigene Spieler nach deren überhartem Einsteigen und unsportlichen Verhalten vom Feld. Die Vergehen …


Ehrenamt

Vereinsdialog mit dem 1. FC Burg

Im Rahmen des Vereinsdialogs führte der jüngste Vereinsbesuch den BFV-Präsidenten Björn Fecker in den kleinsten Kreis des Verbandes nach Bremen-Nord. Ziel war der 1. FC Burg. Die unterschiedlichen Zahlungszeiträume beim „Bremer Pass“ stellen den Verein vor eine große Herausforderung. Die administrativen Aufgaben, die durch die unterschiedlichen Anwendungen entstehen, sind mit ehrenamtlichem Personal nur schwer zu …


Ehrenamt

Der ungewöhnliche Weg des „Bremer Jung“

Rückblick: Ein September-Abend 1990 im Bremer Weserstadion. Der SV Werder Bremen und der FC Bayern München treffen in der Bundesliga aufeinander. Bremen gewinnt 1:0. Trainer der Mannschaft ist Otto Rehhagel, den goldenen Treffer erzielt Uli Borowka. Auf der Tribüne stand auch der damals 12-jährige Björn Fecker und ist begeistert: „Es war mein allererstes Bundesliga-Spiel im Weserstadion. Das …


Ehrenamt

Fair Play-Geste des Monats: Trainerduo reduziert eigenes Team

Sengül Kasumbeg und André Weisse, das Trainerduo der C-Junioren-Zweitvertretung des FC Huchting, sind die Preisträger der Fair Play-Geste des Monats. Sie dürfen sich jeweils über einen Fiat 500 aus dem Hause der Woltmann-Gruppe freuen, den sie mit ihrem Verhalten für ein Wochenende gewonnen haben. Die Mannschaft vom ATS Buntentor II kam mit neun Spielern zum …


Ehrenamt

Zweiter Vereinsdialog mit dem FC Union 60

Der Vereinsdialog beim FC Union 60 war bereits der zweite Dialog mit dem Club in den vergangenen vier Jahren. BFV-Präsident Björn Fecker traf sich mit dem Vorstand des Vereins, um erneut ein Ohr an dessen aktuelle Sorgen zu legen. Dass der FC auf der Bezirksportanlage seine Kapazitätsgrenzen erreicht, wurde in dem sehr konstruktiven Gespräch sehr …


Ehrenamt

Gastkommentar im Weser-Kurier: Nationalelf ins Weserstadion

Nico Kovac, Trainer des FC Bayern, ahnte es schon im Vorfeld des DFB-Pokalspiels: „Wenn in Bremen die Lichter angehen, dann sind das besondere Spiele.“ Und seine Spieler sprachen im Nachhinein von einem „Hexenkessel“. Nun neigen Bremer ja eigentlich nicht zum emotionalen Kontrollverlust, aber vielleicht leben sie den Fußball doch noch mehr als in so manch …