Logo der Grünen

Björn Fecker

Björn

Fecker

Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Wir müssen unsere Demokratie verteidigen, jeden Tag aufs Neue!

Anfrage

Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes zwei Jahre nach dem Inkrafttreten

Das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) ist am 1. Juli 2017 in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist ein besserer Schutz vor Menschenhandel und Zwangsprostitution sowie eine Verbesserung der Situation der Frauen und Männer, die in der Prostitution tätig sind – insbesondere durch eine nachhaltige Stärkung des Zugangs zu Unterstützungs- und Beratungsangeboten. Für Prostituierte wurde eine behördliche Anmeldepflicht …


Ehrenamt

Fair Play-Geste des Monats: Trainerduo reduziert eigenes Team

Sengül Kasumbeg und André Weisse, das Trainerduo der C-Junioren-Zweitvertretung des FC Huchting, sind die Preisträger der Fair Play-Geste des Monats. Sie dürfen sich jeweils über einen Fiat 500 aus dem Hause der Woltmann-Gruppe freuen, den sie mit ihrem Verhalten für ein Wochenende gewonnen haben. Die Mannschaft vom ATS Buntentor II kam mit neun Spielern zum …


Anfrage

Politisch motivierte Kriminalität im Land Bremen im Jahr 2018

Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Politisch motivierte Straftaten bedrohen die demokratischen Grundwerte unseres Gemeinwesens und die Achtung der im Grundgesetz konkretisierten Menschenrechte. Sie betreffen oft nicht nur unmittelbar die Tatopfer, sondern können auch bei anderen Menschen Ängste hervorrufen, allein aufgrund ihrer politischen Einstellung,  ethnischen Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität zu Opfern …


Ehrenamt

Zweiter Vereinsdialog mit dem FC Union 60

Der Vereinsdialog beim FC Union 60 war bereits der zweite Dialog mit dem Club in den vergangenen vier Jahren. BFV-Präsident Björn Fecker traf sich mit dem Vorstand des Vereins, um erneut ein Ohr an dessen aktuelle Sorgen zu legen. Dass der FC auf der Bezirksportanlage seine Kapazitätsgrenzen erreicht, wurde in dem sehr konstruktiven Gespräch sehr …


Ehrenamt

Gastkommentar im Weser-Kurier: Nationalelf ins Weserstadion

Nico Kovac, Trainer des FC Bayern, ahnte es schon im Vorfeld des DFB-Pokalspiels: „Wenn in Bremen die Lichter angehen, dann sind das besondere Spiele.“ Und seine Spieler sprachen im Nachhinein von einem „Hexenkessel“. Nun neigen Bremer ja eigentlich nicht zum emotionalen Kontrollverlust, aber vielleicht leben sie den Fußball doch noch mehr als in so manch …


Medienberichte

Weser-Kurier: „Das Gehalt des DFB-Präsidenten muss transparent sein“

Björn Fecker über die Grindel-Nachfolge, hauptamtliche Präsidenten, Strukturprobleme und eigene DFB-Ambitionen Herr Fecker, was verdient eigentlich der Präsident des Bremer Fußball-Verbandes im Monat? Björn Fecker: Es gibt keine pauschale Aufwandsentschädigung, sondern eine Spesenerstattung. Wir haben eine transparente Finanzordnung, die Spesenerstattung hängt von der Dauer der Sitzung ab. Der Regelfall ist drei Euro für eine Sitzung. …


Pressemitteilung

CDU-Spitzenkandidat kassiert Röwekamps unverantwortliche Finanzpolitik ein

Auf Anraten eines externen Fachmanns verordnet Spitzenkandidat Meyer-Heder der Bremer CDU eine 180-Grad-Wende in der Finanzpolitik: Die von Rot-Grün erkämpften zusätzlichen 400 Millionen Euro jährlich will er nun nicht mehr komplett in die Schuldentilgung stecken, sondern für Investitionen nutzen. Das ist eine schallende Ohrfeige für die Finanzpolitik der CDU-Fraktion um ihren Chef Thomas Röwekamp, so …


Pressemitteilung

Grünen-Fraktion lehnt ’sichere Herkunftsstaaten‘ ab

Die Grünen-Fraktion lehnt eine Erweiterung der Liste sogenannter ‚sicherer Herkunftsstaaten‘ ab. Angesichts der Menschenrechtslage in den Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko kann von ‚sicheren Herkunftsstaaten‘ aus Sicht der Grünen-Fraktion keine Rede sein. Das Instrument der ‚sicheren Herkunftsstaaten‘ ist nichts anderes als ein Angriff der Bundesregierung auf das individuelle Asylrecht, betont der innenpolitische Sprecher Björn Fecker: …


Ehrenamt

Fair Play-Geste des Monats: Fairness von Denzel Bossou verhindert Sieg des eigenen Teams

Denzel Bossou, Spieler der Zweitvertretung des TuS Komet Arsten, ist der Preisträger der Fair Play-Geste des Monats. Er darf sich über einen Ford Fiesta aus dem Hause der Woltmann-Gruppe freuen, den er mit seinem Verhalten für ein Wochenende gewonnen haben. In der Kreisliga-Partie zwischen dem KSV MED Bremen und dem TuS Komet Arsten II erzielte der Angreifer des …


Pressemitteilung

Immobilienspekulation ausbremsen – MieterInnen besser schützen

Die rot-grüne Koalition will ausufernder Immobilienspekulation zu Lasten von MieterInnen die Grundlage entziehen.  Dafür soll das Steuerschlupfloch bei sog. ‚Share Deals‘ geschlossen werden, wie ein heute im Landtag beschlossene Antrag vorsieht. Während NormalbürgerInnen für ihr Eigenheim Grunderwerbsteuer entrichten müssen, so der finanzpolitische Sprecher Björn Fecker, sparen sich Immobilienspekulanten diese Steuer bisher: „Share Deals sind ungerecht …